Sibona Grappa di Barbera 50 cl

CHF51.00

Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Beschreibung

Der mehrfach prämierte Grappa di Moscato aus dem Traditionshaus Sibona im italienischen Piemont wird aus hochqualitativen Barbera d’Alba und Barbera d’Asti-Traubentrestern destilliert. Dieser Grappa lagert zuerst in Edelstahlwannen, bevor er in kleine Eichenholzfässer umgefüllt wird.

Nur wenige, heute noch funktionierende Brennereien besitzen eine Brennlizenz mit der Nummer „1“. Dies bedeutet, dass diese Brennerei die älteste ihrer Gegend ist und normalerweise auf eine bewegte Geschichte und alte Brenntraditionen zurückschauen kann. Die Sibona Antica Distilleria im italienischen Piemont besitzt solch eine Brennlizenz – und in einer Gegend, in der seit vielen Jahrhunderten Weine und Grappas produziert werden, ist die Nummer 1 auf der Brennlizenz nochmal etwas ganz Besonderes. Sibona stellt Premium Grappas her, die jeweils separat aus den verschiedenen Trestern der unterschiedlichen Traubenvarianten gebrannt werden. Die Brennmeister Emilio Cappa und Gianluca Bordone müssen heute nicht mehr mit Destillationsapparaten arbeiten, die von einer Dampfmaschine, ähnlich einer Lokomotive, angetrieben werden, da die Sibona-Grappas nun in Kupferbrennblasen gebrannt werden. Ihre Grappas werden aus Nebbiolo-, Barbera-, Dolcetto-, Moscato-, Chardonnay-, Arneis- und Brachetto-Trestern gebrannt. Die Aromen werden durch Dampf extrahiert, Vor- und Nachläufe verworfen und jeder einzelne Produktionsschritt kontrolliert und dokumentiert.

Zusatzinformation

Artikelnummer 800951
Alkoholgehalt 40%
Flascheninhalt 50cl
Herkunftsland Italien
Region Piemont
Abfüller DISTILLERIA SIBONA S.p.A., VIA CASTELLERO ,5, 12040, PIOBESI D´ALBA, Italien
Marke Sibona
Typ Grappa
Anwendung Pur
Degustationsnotiz Sehr komplex in der Nase. Am Gaumen trocken, mit etwas Fasswürze. Sehr langanhaltender Abgang.
Verkehrsbezeichnung Tresterbrand
Details Aus Barbera-Trestern destilliert, lagert in Edelstahlwannen und erhält Finish in Eichenholzfässer.
Ehrungen Concours Mondial Brüssel 2013 Silber Internationaler Spirituosen Wettbewerb 2012 Silber Premio Alambicco 2006 Gold
Zutaten Ein Zutatenverzeichnis ist nach Art. 16 Abs. 4 der VERORDNUNG (EU) Nr. 1169/2011 nicht erforderlich.